Spitzenweine mit Tradition - die Geschichte des Weinhof Illig.

Am Anfang des 19. Jahrhunderts wurde von der Familie Illig in Geddelsbach ein Weingut betrieben. Durch den ersten Weltkrieg kam der Küfermeister Christian Illig nach Eltingen, heiratete Berta Böhmler und gründete 1918 den Weinhof Illig.

1950 wurde das neue Kellereigebäude in der Hindenburgstraße 86 in Leonberg- Eltingen, in der heutigen Stadtmitte, erbaut und der Sohn Küfermeister Hermann Illig und seine Frau Else übernahmen die Firma. Nach weiterem Ausbau übergab Hermann Illig das Unternehmen am ersten Januar 1976 an seinen Sohn Fritz (Diplomingenieur für Weinbau und Getränketechnologie) und dessen Frau Elisabeth.

 

Deren Sohn Michael Illig ist als Kellermeister in der vierten Generation voll im Betrieb integriert! Das Ehepaar Fritz und Elisabeth Illig war vorher schon im Rheingau erfolgreich tätig gewesen und wollte in dem kleinen Familienbetrieb seine Spitzenqualitätsvorstellungen verwirklichen.

Mit Qualitäsbewussten Weingärtnern, die nur die absolut besten Lagen hatten, gründeten sie 1979 eine Erzeugergemeinschaft, bei der die Weingärtner ihre Reben nach den Anweisungen von Fritz Illig pflegen, der dann im Herbst mit seiner mobilen Traubenannahmestation die Trauben annimmt. Die von Stiel und Stängel befreiten Trauben werden gemahlen und dann als sogenannte Traubenmaische nach Leonberg befördert und gekeltert.

Der Ausbau der Weine wird nach traditionsbewussten Maßstäben durchgeführt, so wird jede Sorte individuell gepflegt und besonders bekömmlich ausgebaut. Die Krönung bildet bei den Rotweinen heute noch wie vor 99 Jahren die Holzfassreife.

 

Elisabeth, Fritz und Michael Illig haben mit viel persönlichem Engagement und Liebe zu ihrem Erzeugnis, sowie Bestreben die Qualität und Bekömmlichkeit ihrer Weine vor kaufmännischer Interesse zu stellen, ihr Ziel erreicht.

Der kleine Familienbetrieb zählt schon seit Jahren zur Elite unter den Weinerzeugern Deutschlands. Allein in den letzten Jahren wurden die Weinhof Illig Weine bei der Deutschen Meisterschaft der Weine, der Bundesweinprämierung mit 47 goldenen, 44 silbernen und 21 bronzenen Preisen ausgezeichnet! Die Weinhof Illig Weine werden nicht nur von über 3000 Privatkunden und der gehobenen Gastronomie in Deutschland geschätzt, die edlen Tropen haben auch sehr viel Freunde in England, Amerika, Südafrika und Japan.

Die Weine und Spirituosen des Weinhof Illig kann man im Internet bestellen oder in dem zur Kellerei gehörenden Weinfachgeschäft in der Hindenburgstraße 86 in Leonberg probieren und direkt mitnehmen.